Direkt aus dem Gemeinderat

Veröffentlicht am 23.04.2021 in Gemeinderatsfraktion
 

Bad Wimpfen. Die SPD-Fraktion möchte zu einigen Tagesordnungspunkten der Gemeinderatssitzung vom 22. April 2021 über einige Dinge näher informieren.

Meilenstein für die Mobilität in Bad Wimpfen
Die SPD-Fraktion begrüßt die Erstellung eines integrierten Mobilitätskonzeptes für unsere Stadt!
Den Planungsauftrag hierfür hat der Gemeinderat an die Firma Schüßler-Plan aus Frankfurt vergeben und es hat zum Ziel, die Gesamtverkehrssituation in Bad Wimpfen zu betrachten.
Hierzu zählt der Radverkehr, der ÖPNV, der Wirtschafts- und der motorisierte Individulverkehr sowie die Fußgänger.
Leitziel ist, dass alle Bürger*innen sich mit oder ohne PKW schnell, sicher und komfortabel in Bad Wimpfen bewegen können.
Die Ausarbeitung des Konzeptes soll im Mai dieses Jahres beginnen und im Juli 2022 abgeschlossen sein. Wesentlicher Bestandteil des Konzeptes ist eine intensive Bürgerbeteiligung in Form von Online-Veranstaltungen und Workshops.
Dieser Punkt ist uns als SPD besonders wichtig, da wir uns durch die große Transparenz über eine eigene Homepage zu diesem Projekt und breiter Bürgerbeteiligung eine hohe Akzeptanz dieses integrierten Mobilitätskonzeptes in der Bevölkerung versprechen. (TOP 4.)

Pfarrhaus wird zur Interimslösung für die Kernzeit
Durch die Änderung des Bebauungsplans Spatzenäcker im Bereich der Frohnhäuserstraße wird es möglich, dass das ehemalige evangelische Pfarrhaus, das inzwischen von der Stadt erworben wurde, von der Kernzeitbetreuung genutzt werden kann.
Hier sollen eine Zeit lang zwei Kernzeitgruppen angesiedelt werden, die aktuell in Klassenräumen der Ludwig-Frohnhäuser-Schule untergebracht sind.
Aufgrund der steigenden Schülerzahlen werden die beiden Klassenzimmer aber dringend wieder für Unterrichtszwecke benötigt und deshalb sollen die beiden Gruppen ins Pfarrhaus umziehen."
Die SPD-Fraktion hat sich dafür eingesetzt, dass das Gebäude erworben wurde und wir freuen uns, dass es nun bald seiner neuen Nutzung zugeführt werden kann. (TOP 8.)

Neues Konzept für den Blauen Turm
Die SPD-Fraktion möchte sich herzlich bei Herrn Haberhauer, Vorsitzender des Vereins "Alt Wimpfen", und seinem Team dafür bedanken, dass sie eine sehr ansprechende neue Ausstellungskonzeption für den Blauen Turm entwickelt haben.
Die Erfahrungen aus den letzten Jahren zeigten doch, dass sich das Besichtigungsverhalten und auch die Erwartungen der Touristen verändert haben und dem ist das neue Konzept nun angepasst.
Nicht überfrachtet, aber mit QR-Codes versehen, wenn man mehr erfahren möchte oder durch bessere Beleuchtungsverhältnisse, die den Betrachter nicht blenden, dafür aber mehr Details beispielsweise der alten Glocke hervorheben...
Neugierig geworden? Dann besuchen Sie doch gerne unseren schönen Blauen Turm, sobald er wieder für Publikumsverkehr geöffnet ist! (TOP 5)

Dank an Bernd Sauerzapf
Die SPD Bad Wimpfen bedankt sich herzlich bei Herrn Bernd Sauerzapf für seine Mitarbeit im Umweltausschuss der Stadt, aus dem er Ende April nun ausscheidet.
Als Mitglied des Fischereivereins hat er hier seine Sachkompetenz eingebracht.
Ab 1. Mai 2021 wird Herr Harald Mall, ebenfalls Mitglied des Fischereivereins, seine Nachfolge antreten. (TOP 7)

 

Termine

Alle Termine öffnen.

10.07.2022, 14:30 Uhr - 20:00 UhrSPD-Sommerfest mit Kevin Kühnert
Ein kaltes Getränk, gute Musik und spannende Reden - das ist unser Sommerfest am 10. Juli um 14:30 Uhr auf de …

15.07.2022, 19:00 Uhr - 21:00 UhrJahreshauptversammlung 2022
Der SPD Ortsverein Bad Wimpfen lädt herzlich zur Jahreshauptversammlung ein. Die Jahreshauptversammlung fi …

Wir bei Facebook

Spenden

Ortsvereinsarbeit kostet Geld. Daher sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen.

SPD Ortsverein Bad Wimpfen

Volksbank Heilbronn

IBAN DE64 6209 0100 0401 2880 05

Zur Ausstellung der Spendenbescheinigung, geben Sie bitte unter Referenz " SPD Bad Wimpfen+ Ihren Namen/Adresse" an.

Vielen Dank!

Aktuelle-Artikel

Suchen

Counter

Besucher:389159
Heute:32
Online:1