13.07.2021 in Gemeinderatsfraktion

Zustimmung für SPD-Antrag zum Altstadtpflaster

 

In der öffentlichen Gemeinderatssitzung am 24. Juni wurde unter TOP 9 der Antrag der SPD-Gemeinderatsfraktion zur Verbesserung der historischen Pflasterbeläge durch die Altstadt diskutiert. Es geht um die Gestaltung des Radwegs, der sich vom Bahnhof durch die untere Hauptstraße, die Langgasse, die Feuerseestraße bis zur Mathildenbadstraße zieht.

Unser Anliegen ist es, eine bessere Befahrbarkeit für Radfahrer zu erlangen, ohne unser altes Pflaster einfach zu ersetzen. Und wir habendurch unseren Antrag Einiges erreicht!

 

19.06.2021 in Gemeinderatsfraktion

Die SPD Bad Wimpfen will zur Verkehrswende beitragen

 

Vom Bootshaus in Bad Wimpfen bis Heilbronn soll der bestehende Radweg am Neckar entlang zu einem Radschnellweg ausgebaut werden. Es ist schon lange eine Herzensangelegenheit des grünen Verkehrsministers Winfried Hermann, ein Netz solcher Fahrradstraßen, wie man sie aus Holland oder Skandinavien kennt, in unserer vom Verkehr überlasteten Region zu schaffen, damit möglichst viele Pendler vom Auto auf’s Rad umsteigen. Das Land Baden-Württemberg hat die oben genannte Strecke zwischen Bad Wimpfen und Heilbronn für ein solches Pilotprojekt ausgesucht und würde es auch finanzieren.

 

23.04.2021 in Gemeinderatsfraktion

Direkt aus dem Gemeinderat

 

Bad Wimpfen. Die SPD-Fraktion möchte zu einigen Tagesordnungspunkten der Gemeinderatssitzung vom 22. April 2021 über einige Dinge näher informieren.

 

07.04.2021 in Gemeinderatsfraktion

Danke für die ausgezeichnete Jugendarbeit

 

Bad Wimpfen. In der Gemeinderatssitzung am 25. März 2021 wurde dem Gremium der Jugendbericht für das laufende Jahr vorgestellt. Hier wird die gesamte Angebotspalette für Kinder und Jugendliche dargestellt, beginnend bei den Kitas und Kindergärten, über die Kernzeit und die Schulen, bis hin zu den Angeboten der Jugend- und Schulsozialarbeit, den Kirchen, der VHS und der Musikschule.

 

26.03.2021 in Gemeinderatsfraktion

Sondersitzung zum Radweg durch die Altstadt: Heftige, aber sachliche Debatte

 
Musterfelder mit alternativem Pflaster für die Altstadt zur Ansicht für alle. Foto: Thomas Pfundtner

Von Thomas Pfundtner

Bad Wimpfen. Es ist selten geworden, dass in unserem Gemeinderat sachlich und emotionsfrei Debatten ausgetragen wurden. So selten, dass sich viele Bürgerinnen und Bürger schon fragten, was mit unseren gewählten Vertretern – egal von welcher Partei – eigentlich los ist. So lag auch über der Sondersitzung am 23. März eine gewisse Spannung, wurde doch über ein Thema diskutiert, das für Bad Wimpfen eine immens hohe Bedeutung hat.

 

 

Wir bei Facebook

Spenden

Ortsvereinsarbeit kostet Geld. Daher sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen.

SPD Ortsverein Bad Wimpfen

Volksbank Heilbronn

IBAN DE64 6209 0100 0401 2880 05

Zur Ausstellung der Spendenbescheinigung, geben Sie bitte unter Referenz " SPD Bad Wimpfen+ Ihren Namen/Adresse" an.

Vielen Dank!

Aktuelle-Artikel

  • Was ist denn bloß bei Lidl los?. Bad Wimpfen. Es brodelt bei Lidl. Nicht erst seit der Beurlaubung von Ewigkeitschef Klaus Gehrig scheint beim viertgrößten Lebensmittelhändler hausintern die ...
  • Zustimmung für SPD-Antrag zum Altstadtpflaster. In der öffentlichen Gemeinderatssitzung am 24. Juni wurde unter TOP 9 der Antrag der SPD-Gemeinderatsfraktion zur Verbesserung der historischen Pflasterbeläge durch die Altstadt diskutiert. ...
  • Unser Pressemann hat Internetauftritt verändert. Bad Wimpfen. Klar strukturiert, lesefreundlich und alles leicht zu finden. Nach vier Wochen intensiver Arbeit hat die Webdesignerin Ricarda Mayer aus Bad Rappenau die Internetseite ...

Suchen

Counter

Besucher:389159
Heute:42
Online:1