Katja Kanbach

Listenplatz 12

Name: Katja Kanbach

Alter: 56 Jahre

Beruf: Betreuungsassistentin

Für soziale Gerechtigkeit und ein friedliches Miteinander ohne Hass in unserem Städtchen

Ich bin 56 Jahre alt und Mama von zwei erwachsenen Töchtern. Aufgewachsen bin ich in der ehemaligen DDR und 1989 über die Prager Botschaft ins Ländle gekommen. Seit 1993 lebe ich mittlerweile in Bad Wimpfen. Ich war bis zu meinem Vorruhestand 10 Jahre als Betreuungsassistentin in einem Seniorenheim tätig. Meine Töchter haben beide die LFS und das HSG besucht und waren hier in verschiedenen Vereinen aktiv.

Durch meine körperliche Einschränkung erlebe ich fast täglich die Hürden, die es auf Grund der baulichen Beschaffenheit von Bad Wimpfen eben nun mal gibt. In letzter Zeit wurde zwar schon Einiges behindertengerecht umgestaltet, mir liegt allerdings sehr viel daran, dass man jetzt nicht damit aufhört.

Ich habe auch acht Jahre in Hohenstadt gelebt und möchte mich auch intensiv für die Sorgen und Probleme unserer Hohenstädter Mitbürger*innen einsetzen, zum Beispiel Bürgerbus/Schulbus für die Grundschüler. Da ich selbst Hundebesitzerin bin und weiß, wie schwierig es ist, seinen Hund auch mal frei rennen zu lassen oder ihn mit anderen Hunden ohne Leine spielen zu lassen, möchte ich mich für eine Freilauffläche für Hunde einsetzen.

Außerdem liegt mir sehr die soziale Gerechtigkeit für unsere Kinder am Herzen. Wie kann es zum Beispiel sein, dass der reichste Mensch Deutschlands in unserem kleinen Städtchen ein Millionenbau hinstellen lässt und im selben Moment die Kindergartengebühren steigen?

Ich möchte mich für Sie vor allem sozial engagieren.

 

Wir bei Facebook

Spenden

Ortsvereinsarbeit kostet Geld. Daher sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen.

SPD Ortsverein Bad Wimpfen

Volksbank Heilbronn

IBAN DE64 6209 0100 0401 2880 05

Zur Ausstellung der Spendenbescheinigung, geben Sie bitte unter Referenz " SPD Bad Wimpfen+ Ihren Namen/Adresse" an.

Vielen Dank!

Aktuelle-Artikel

  • Kumulieren und Panaschieren - Das Wahlrecht zur Kommunalwahl. Gemeinderatswahl In Baden-Württemberg haben Sie das Recht, einzelnen KandidatInnen mehr Stimmen zu geben als nur eine. Das macht es etwas komplizierter, aber auch individueller. In unserem ...
  • Polit-Talk im Wohnzimmer mit MdL Klaus Ranger. Am Mittwoch, den 24. April 2024, fand im Wohnzimmer der SPD Wimpfener Liste ein lebhafter Polit-Talk mit dem Landtagsabgeordneten Klaus Ranger statt. Die gut besuchte Veranstaltung wurde von ...
  • Kompromisslösung für den Roten Platz. Dank des Antrags der SPD-Fraktion vom 24.01.24 zum „Roten Platz“ hinter der Stauferhalle in Bad Wimpfen wurde nun in der öffentlichen Gemeinderatssitzung am 25.4.24 ein Kompromiss ...

Suchen

Counter

Besucher:389162
Heute:121
Online:2