Michael Rieger

Listenplatz 17

Name: Michael Rieger

Alter: 57 Jahre

Beruf: Wirtschaftsförderer

Für die Ansiedlung von Gewerbe in Bad Wimpfen

Seit 2018 wohne ich Bad Wimpfen und ich fühle mich sehr wohl in dieser liebens- und lebenswerten Stadt. Damit dies auch so bleibt und sogar noch verbessert wird, liegen mir drei Bereiche besonders am Herzen:

• Die Erhaltung einer intakten Umwelt. Deshalb bin ich aktives Vorstandsmitglied im Verein für Umweltschutz Bad Wimpfen e.V., um mit sinnvollen Aktionen einen Beitrag dafür zu leisten. Die Kommune kann mit klugen Entscheidungen zur Erreichung der Klimaziele beitragen.

• Die Unterstützung und Entlastung der Vereine und der vielen ehrenamtlichen Helfer. Ein vitales Vereinsleben ist der Grundstein für ein intaktes und harmonisches Zusammenleben in einer Klein- stadt. Ein Haus der Vereine kann hierfür eine zentrale Anlaufstelle sein.

• Die Förderung der Wirtschaft, insbesondere des Einzelhandels und der Gastronomie in der Innenstadt von Bad Wimpfen.

Seit 25 Jahren bin ich hauptberuflich in der Wirtschaftsförderung tätig und möchte mein Wissen dafür einsetzen, dass Leerstände künftig vermieden werden können.

 

Wir bei Facebook

Spenden

Ortsvereinsarbeit kostet Geld. Daher sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen.

SPD Ortsverein Bad Wimpfen

Volksbank Heilbronn

IBAN DE64 6209 0100 0401 2880 05

Zur Ausstellung der Spendenbescheinigung, geben Sie bitte unter Referenz " SPD Bad Wimpfen+ Ihren Namen/Adresse" an.

Vielen Dank!

Aktuelle-Artikel

  • Kumulieren und Panaschieren - Das Wahlrecht zur Kommunalwahl. Gemeinderatswahl In Baden-Württemberg haben Sie das Recht, einzelnen KandidatInnen mehr Stimmen zu geben als nur eine. Das macht es etwas komplizierter, aber auch individueller. In unserem ...
  • Polit-Talk im Wohnzimmer mit MdL Klaus Ranger. Am Mittwoch, den 24. April 2024, fand im Wohnzimmer der SPD Wimpfener Liste ein lebhafter Polit-Talk mit dem Landtagsabgeordneten Klaus Ranger statt. Die gut besuchte Veranstaltung wurde von ...
  • Kompromisslösung für den Roten Platz. Dank des Antrags der SPD-Fraktion vom 24.01.24 zum „Roten Platz“ hinter der Stauferhalle in Bad Wimpfen wurde nun in der öffentlichen Gemeinderatssitzung am 25.4.24 ein Kompromiss ...

Suchen

Counter

Besucher:389162
Heute:121
Online:2