25.08.2010 in Pressemitteilungen

Zu den neusten Entwicklungen beim Heilbronner Traditionsunternehmen Läpple erklärt der SPD-Landtagsabgeordnete Gall:

 

„Ich bin sehr erfreut, dass es dem Betriebsrat gelungen ist, ein alternatives Konzept für den Fortbestand von Läpple zu entwickeln und hierfür zwei seriöse Angebote zu bekommen. Ich appelliere aus tiefstem Herzen an die Gesellschafter von Läpple, diese Angebote ernsthaft und wohlwollend zu prüfen und sich hierfür mittels einer Fristverlängerung genügend Zeit zu verschaffen. Ich bin zutiefst davon überzeugt, dass Läpple eine erfolgreiche Zukunft am Standort Heilbronn haben kann – wenn man ihm eine Chance gibt.

 

Wir bei Facebook

Spenden

Ortsvereinsarbeit kostet Geld. Daher sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen.

SPD Ortsverein Bad Wimpfen

Volksbank Heilbronn

IBAN DE64 6209 0100 0401 2880 05

Zur Ausstellung der Spendenbescheinigung, geben Sie bitte unter Referenz " SPD Bad Wimpfen+ Ihren Namen/Adresse" an.

Vielen Dank!

Aktuelle-Artikel

  • SPD-Fraktion stellt zwei wichtige Anträge im Gemeinderat. Auf der nächsten und letzten Gemeinderatssitzung in diesem Jahr, am 17. Dezember, stellt die Bad Wimpfener SPD-Fraktion gleich zwei wichtige Anträge. Es geht um um einen Emissionsausgleich ...
  • SPD Bad Wimpfen begrüßt das Mobilitätskonzept. Die SPD Bad Wimpfen begrüßt das Mobilitätskonzept von Lidl Deutschland und hat zugestimmt, es in allen Punkten weiter zu verfolgen und zu prüfen. Wir finden es löblich, ...
  • Spannender Vormittag bei der SPD. Fast 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer fanden sich am Sonntagvormittag bei der SPD in der Hohenstaufenpfalz ein um mit Dr. Lale Akgün zu diskutieren und gleichzeitig ein Neumitglied zu ...

Suchen

Counter

Besucher:389157
Heute:91
Online:1