SPD vor Ort in der Siedlung

Veröffentlicht am 16.11.2015 in Fraktion
 

Am Samstag, 10.10.2015 fand die zweite Ortsbegehung unserer Reihe „Wir für Sie vor Ort“ in der Siedlung Bad Wimpfens statt. Treffpunkt war der Spielplatz in der Ödenburger Straße , wo die Teilnehmer vom Vorsitzenden des SPD-Ortsvereins Markus Weyhing und der SPD-Fraktionsvorsitzenden Cornelia Bär-Stoll begrüßt wurden, bevor wir sogleich in die Fragerunde starteten.

Durch die unmittelbare Betroffenheit der Anwohner brannten ihnen natürlich zwei Dinge besonders unter den Nägeln: zum einen die geplante Flüchtlingsunterkunft im Landgraben und zum anderen die anvisierte Ansiedelung der Lidl-Deutschland-Zentrale im Gebiet „Mäuerlesäcker“.

Die Anwesenden wurden von Frau Bär-Stoll ausführlich auf den neusten Stand der Dinge gebracht und eine rege Diskussion folgte. Beim anschließenden Rundgang wiesen uns die Bürger auf ihre Anliegen hin. Diese reichten von zu schmalen, in die Jahre gekommenen Gehwegen, die teilweise auch noch durch starken Heckenwuchs schier unbegehbar werden, Beleuchtungsdefiziten bis zu Verkehrs- bzw Geschwindigkeitsanmerkungen in der Hohenstädter Straße.

Auch die wöchentliche Kehrwoche solle man doch wieder mehr ins öffentliche Bewusstsein rufen, wünschte sich der eine oder andere Siedlungsbewohner. Wohlwollend äußerten sich die Teilnehmer der Begehung über die „neue“ Lerchenstraße und ihre Aufwertung seit der Sanierung.

Wir von der SPD-Fraktion und dem SPD Ortsverein möchten uns bei allen Beteiligten für ihr Interesse und ihr Mitwirken bedanken und werden die vorgebrachten Anliegen an die Stadtverwaltung weiterleiten. Die nächste Ortsbegehung unserer Reihe „Wir für Sie vor Ort“ wird im Frühjahr im Tal stattfinden. Sie werden rechtzeitig dazu eingeladen und wir freuen uns auf interessante Gespräche mit Ihnen.

 

Wir bei Facebook

Aktuelle-Artikel

Suchen

Counter

Besucher:389157
Heute:45
Online:1