Bad Wimpfen steht jetzt im Zeichen der orangenen Schnecke!

Veröffentlicht am 14.07.2020 in Ortsverein
 

Diese lächelnde Schnecke Entschleunigen und Entspannen ein. Foto: Cittaslow Deutschland

Bad Wimpfen. Am Sonnabend, dem 11. Juli war es so weit: Für die Stadt nahm Bürgermeister Claus Brechter die Urkunde der "Cittaslow Deutschland" entgegen. Damit gehört auch Bad Wimpfen zu den 21 Städten und Gemeinden in Deutschland, die im Zeichen der orangefarbenen Schnecke nachhaltige Entwürfe gegen zunehmende Schnelllebigkeit, Komplexität der Arbeitswelt und steigende Belastungen der Umwelt entwickelt haben und im Lebensalltag umsetzen.

Für die SPD Bad Wimpfen nahmen die Gemeinderatsmitglieder Cornelia Bär-Stoll und Julia Laras an dem kleinen Festakt unter freiem Himmel teil. Mit einem Lächeln auf den Lippen verwies Manfred Dörr, Bürgermeister von Deidesheim und Präsident der Cittaslow Deutschland e. V. darauf hin, dass das Symbol der orangefarbenen Schnecke nicht bedeute, "dass wir langsamer arbeiten, aber sicherlich bewusster." Er war nach Bad Wimpfen gekommen, um die Cittaslow-Urkunde und die damit verbundene Zertifizierung zu überreichen. Gemeinderatsmitglied Julia Laras: "Die Langsamkeit als Chance für ein nachhaltigeres Leben in einer Stadt oder Gemeinschaft zu begreifen – das sollte nicht nur zu Coronazeiten unser Denken und Handeln bestimmen, sondern als dauerhaftes Konzept umgesetzt werden. Von uns allen!" Wenn Sie, liebe Leser*innen mehr über Cittaslow erfahren möchten, klicken Sie einfach, hier  .                                                                 Thomas Pfundtner

 

Wir bei Facebook

Spenden

Ortsvereinsarbeit kostet Geld. Daher sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen.

SPD Ortsverein Bad Wimpfen

Volksbank Heilbronn

IBAN DE64 6209 0100 0401 2880 05

Zur Ausstellung der Spendenbescheinigung, geben Sie bitte unter Referenz " SPD Bad Wimpfen+ Ihren Namen/Adresse" an.

Vielen Dank!

Aktuelle-Artikel

Suchen

Counter

Besucher:389157
Heute:18
Online:1