SPD- Generalsekretärin Mast weist Kritik des grünen Landesvorsitzenden an Innenminister Gall zurück

Veröffentlicht am 08.12.2013 in Landespolitik
 

SPD-Generalsekretärin Katja Mast hat die Kritik des neuen grünen Landesvorsitzenden Oliver Hildenbrand an Innenminister Reinhold Gall als absurd zurück gewiesen. „Es ist sowohl inhaltlich als auch vom Stil eher ziemlich daneben“, sagte Mast zu den Äußerungen Hildenbrands in der Heilbronner Stimme.

Die Generalsekretärin betonte, das Innenministerium habe in den vergangenen zweieinhalb Jahren konsequent die Vereinbarungen des grün- roten Koalitionsvertrags umgesetzt. Nicht von ungefähr gelte der Innenminister daher als eine Säule der gemeinsamen Koalition. „Reinhold Gall federführend das NPD-Verbotsverfahren auf den Weg gebracht“, so Mast. „Vielleicht ist das Herrn Hildenbrand ja entgangen.“ Im übrigen sei ihr Verständnis einer Koalition davon geprägt, miteinander statt übereinander zu reden.

 

Wir bei Facebook

Spenden

Ortsvereinsarbeit kostet Geld. Daher sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen.

SPD Ortsverein Bad Wimpfen

Volksbank Heilbronn

IBAN DE64 6209 0100 0401 2880 05

Zur Ausstellung der Spendenbescheinigung, geben Sie bitte unter Referenz " SPD Bad Wimpfen+ Ihren Namen/Adresse" an.

Vielen Dank!

Aktuelle-Artikel

  • SPD Bad Wimpfen startet Abholservice zu Gemeinderatssitzungen. Sie rufen an – wir holen Sie ab! Um noch mehr Menschen die Teilnahme an den Gemeinderatssitzungen zu ermöglichen, hat die SPD Bad Wimpfen nun einen Hol- und Bringservice ...
  • Bad Wimpfen hat gewählt. Die SPD Bad Wimpfen gratuliert unserem neuen Bürgermeister Andreas Zaffran zu seinem Wahlsieg und heißt ihn und seine Familie herzlich in Bad Wimpfen willkommen! Wir freuen uns auf ...
  • Der Rote Turm zur Bundestagswahl. Es ist wieder so weit: Der neue Rote Turm ist da! Die neueste Ausgabe beschäftigt sich wieder mit den aktuell wichtigen politischen Themen: Bundestagswahl, unserem Bundestagskandidaten ...

Suchen

Counter

Besucher:389159
Heute:59
Online:1