Brücken der Kulturen zu Gast in Neckarsulm

Veröffentlicht am 28.09.2015 in Veranstaltungen
 

Der Heilbronner Bundestagsabgeordnete Josip Juratovic und Kammersänger Guy Ramon laden am Dienstag, den 6. Oktober 2015 um 19:30 Uhr in den Konzertsaal der Musikschule Neckarsulm zur zweiten Auflage der Veranstaltung „Brücken der Kulturen“ ein. Ermutigt von den sehr positiven Rückmeldungen zur Premiere der „Brücken der Kulturen“ im Juni in Eppingen, freuen sich die beiden Initiatoren nun in Neckarsulm auf zahlreiche Teilnahme und einen gelungenen Brückenschlag.

Erneut soll das Veranstaltungsformat dazu dienen, Menschen aller Kulturen und aller Altersgruppen einen alternativen Zugang zum Politikfeld Integration/Migration über das Medium der Kunst und Kultur eröffnen. Bei der ersten Auflage habe es sich bewährt, so der Kammersänger Guy Ramon, dass nicht rein politische Vorträge im Vordergrund stehe, sondern musikalisch-künstlerischen Beiträgen junger Künstlerinnen und Künstler mit ihren verschiedenen Migrationshintergründen und ihren persönlichen Geschichten Raum geboten wird. Dies schätzt auch der Integrationsbeauftragte der SPD-Bundestagsfraktion Josip Juratovic sehr: „Wir bieten ein neues Forum. Die Künstlerinnen und Künstler bringen ihre persönliche Geschichte und ihre eigene kulturellen Herkunft mit ein - gelingende Integration und gelebte Vielfalt!“ Das Ziel der Veranstaltung ist für Juratovic und Ramon „ein besseres Wir“: „Gerade jetzt wollen wir gemeinsam für Respekt und Toleranz allen Menschen aus allen Kulturkreisen gegenüber werben". Daher stehe die Musik im Mittelpunkt, nur wenige Vorträge geben inhaltliche Impulse. Auch die Veranstaltung in Neckarsulm wird wieder kostenlos angeboten, um möglichst vielen Interessierten die Teilnahme zu ermöglichen und „Schwellenängste“ abzubauen. Hintergrund: Die Idee zur gemeinsamen Veranstaltung reifte schon geraume Zeit. Bei den Rappenauer Klassiktagen 2014 trafen Josip Juratovic und Guy Ramon erstmalig zusammen. Es folgte eine weitere persönliche Gesprächsbegegnung in Heilbronn. Bei dieser wurde beschlossen, dass das Projekt "Brücken der Kulturen", das Guy Ramon 2013 aus der Taufe hob, als gemeinsames Veranstaltungskonzept weiterentwickelt werden sollte. Es sind weitere impulsgebende "Kultur-politische" Konzertveranstaltungen dieser Genese angedacht. Bei Rückfragen können Sie den Heilbronner Mitarbeiter André Merkle unter 07131/783634 oder josip.juratovic.wk@bundestag.de kontaktieren.

 

Wir bei Facebook

Spenden

Ortsvereinsarbeit kostet Geld. Daher sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen.

SPD Ortsverein Bad Wimpfen

Volksbank Heilbronn

IBAN DE64 6209 0100 0401 2880 05

Zur Ausstellung der Spendenbescheinigung, geben Sie bitte unter Referenz " SPD Bad Wimpfen+ Ihren Namen/Adresse" an.

Vielen Dank!

Aktuelle-Artikel

  • SPD Bad Wimpfen startet Abholservice zu Gemeinderatssitzungen. Sie rufen an – wir holen Sie ab! Um noch mehr Menschen die Teilnahme an den Gemeinderatssitzungen zu ermöglichen, hat die SPD Bad Wimpfen nun einen Hol- und Bringservice ...
  • Bad Wimpfen hat gewählt. Die SPD Bad Wimpfen gratuliert unserem neuen Bürgermeister Andreas Zaffran zu seinem Wahlsieg und heißt ihn und seine Familie herzlich in Bad Wimpfen willkommen! Wir freuen uns auf ...
  • Der Rote Turm zur Bundestagswahl. Es ist wieder so weit: Der neue Rote Turm ist da! Die neueste Ausgabe beschäftigt sich wieder mit den aktuell wichtigen politischen Themen: Bundestagswahl, unserem Bundestagskandidaten ...

Suchen

Counter

Besucher:389159
Heute:56
Online:2